1987259

Dicota Trace Your Bag findet verlorene Notebook-Taschen

28.08.2014 | 13:42 Uhr |

Das Schweizer Unternehmen Dicota hat Notebook-Taschen mit einem Tracker vorgestellt. Damit sollen sich verlorene Notebook-Taschen schnell per Smartphone wiederfinden lassen.

Der neue Tracker des Zubehör-Spezialisten Dicota hört auf den Namen Trace Your Bag. Dicota bietet ihn für ausgewählte Notebooktaschen und -rucksäcke optional an.

Auf Basis der Mobilfunktechnologie GSM können Anwender mit der Schweizer Entwicklung ihre Tasche jederzeit über eine Smartphone-App (Android und iOS) orten. Das Ortungsgerät „Tracer“ misst  rund 10x5x1 cm und wiegt laut Hersteller weniger als 50 Gramm. Es wird beliebig in der Notebooktasche platziert – kann also von einem aufmerksamen Dieb auch schnell wieder entfernt werden. Zumal Dicota kein Geheimfach in die Notebook-Tasche integriert hat, in der man den Tracker verstecken könnte. Der Tracker ist zudem nicht dauerhaft mit der Notebook-Tasche verbunden. Man kann ihn also auch in ein anderes Gepäck- oder Kleidungsstück legen und dieses damit nachverfolgen.

Eine Ladung des integrierten Lithium-Ionen-Akkus reicht Dicota zufolge für mehr als sechs Monate aus. Danach kann der Tracer per Standard-Mini-USB-Kabel wieder aufgeladen werden (im Lieferumfang enthalten). Mit der integrierten SIM-Karte funktioniert Trace Your Bag in über 140 Ländern weltweit ohne zusätzliche Roaming-Gebühren und ist nach Aufladen des Akkus und einer Registrierung sofort startklar.

Die  Positionsgenauigkeit hängt von der Netzinfrastruktur und der Aufenthaltsdauer des Tracers ab und liegt Dicota zufolge typischerweise zwischen 200 Meter und 2 km. Für das Auffinden einer Notebooktasche ist das allerdings eine viel zu große Fläche. Im Unterschied zu GPS-gestützten Systemen ist die Lokalisierung mit Trace Your Bag sowohl im Freien als auch in geschlossenen Räumen möglich. Die GSP-basierten Systeme ermöglichen allerdings eine deutlich exaktere Positionsangabe.

Dicota zeigt Trace Your Bag vom 5. bis 10. September 2014 auf der IFA in Berlin in Halle 17 am Stand 102.

Preise und Verfügbarkeit

Trace Your Bag ist ab sofort in verschiedenen Varianten verfügbar und kann über die Fachhandelspartner von Dicota bezogen werden. Die empfohlenen Endkundenpreise starten bei 94,90 Euro für die Tasche Dicota Multi PRO +Tracer. Bei Registrierung sind drei Monate Global Trace Service inklusive. Anschließend entstehen für den Tracking-Service (je nach Laufzeit) monatliche Kosten von zirka 5 bis 10  Euro. Alle Angaben verstehen sich jeweils inklusive Mehrwertsteuer.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1987259