1943644

Diablo 3 für PS4 und Xbox One bekommt Release-Termin

12.05.2014 | 19:07 Uhr |

Besitzer von Xbox One und PS4 können ab Herbst in Diablo 3 ebenfalls auf Monsterjagd gehen. Die Ultimate Evil Edition erscheint außerdem für PS3 und Xbox 360.

Für Xbox 360 und PlayStation 3 ist das Action-Rollenspiel Diablo 3 seit Ende 2013 verfügbar. PC-Spieler können sich seit März sogar schon in der ersten Erweiterung Reaper of Souls austoben. Wer sich eine der neuen Konsolen Xbox One oder PlayStation 4 angeschafft hat, musste bislang ohne Diablo 3 auskommen. Dies soll sich im August ändern.

Publisher Activision Blizzard hat heute den offiziellen Releasetermin der Diablo III: Ultimate Evil Edition getauften Sonderausgabe bekannt gegeben. Diese soll am 22. August für Xbox 360, Xbox One, PlayStation 3 und PlayStation 4 erscheinen.

Neben dem Hauptspiel umfasst die Ultimate Evil Edition auch die erste Erweiterung Reaper of Souls. Wer sich schon auf den alten Konsolen einen beachtlichen Kämpfer erspielt hat, kann diesen von Xbox 360 auf Xbox One bzw. von PS3 auf PS4 übertragen.

Top 50: Die besten PC-Spiele aller Zeiten

Bis zu vier Spieler dürfen an einem TV-Gerät gemeinsam auf Monsterjagd gehen, Online-Partien sind ebenfalls möglich. Schwächere Charaktere erhalten dann einen Boost, um mit den anderen Teilnehmern mithalten zu können.

PC-Spiele-Highlights im Mai 2014 - Video
0 Kommentare zu diesem Artikel
1943644