203116

Reflecta: Dia-Scanner mit integriertem Display

Der neue x³-Scan ist der Nachfolger der xScan-Diascanner von Reflecta. Neu an Bord ist ein 2,4-Zoll-Display, auf dem gescannte Fotos kontrolliert werden können.

Reflecta hat mit dem x³-Scan den Nachfolger der xScan-Diascanner-Serie vorgestellt. Das kompakte Gerät verfügt über ein 2,4-Zoll-Display, auf dem eingescannte Fotos direkt betrachtet werden können. Digitalisierte Bilder lassen sich entweder auf 32 MByte internem Speicher oder einer SD-Speicherkarte ablegen. Per TV-Out kann der Scanner mit einem Fernseher oder via USB mit einem Rechner verbunden werden.

Der verbaute CMOS-Bildsensor liefert eine Scanauflösung von maximal 1.800 x 1.800 dpi bei 30 Bit Farbtiefe und benötigt für einen Farbscan in dieser Qualität nur eine Sekunde. Unterstützt werden Negative und Positive als 35-mm-Streifen oder Dias mit 5 x 5 Zentimetern. Mittels der mitgelieferten Filmhalter können entweder drei gerahmte Dias oder Filmstreifen mit bis zu sechs Bildern gescannt werden. Im Lieferumfang ist die Software ArcSoft Photo-Impression 6 enthalten. Reflecta bietet den x³-Scan ab Mitte April für knapp 200 Euro an.

0 Kommentare zu diesem Artikel
203116