Developer Preview

Windows 8 für alle zum Download

Mittwoch, 14.09.2011 | 09:05 von Panagiotis Kolokythas
Microsoft gibt Entwicklern und allen interessierten Windows-Nutzern die Möglichkeit, bereits jetzt einen Blick auf das neue Windows 8 zu werfen. Der Download lohnt sich.
Microsoft stellt anlässlich der BUILD-Konferenz in Anaheim (Kalifornien) die Vorabversion von Windows 8 allen interessierten Anwendern kostenlos zum Download bereit:

Download: Windows 8 Developer Preview

Microsoft folgt damit einer ähnlichen Strategie, wie seinerzeit bei Windows 7, als ebenfalls bereits zu einem frühen Zeitpunkt eine öffentliche Vorabversion veröffentlicht wurde. Allerdings gibt es dieses Mal auch wichtige Unterschiede:

* Windows 8 Developer Preview kann ohne jegliche Aktivierung ausgiebig ausprobiert werden.

* Erstmalig wird Microsoft für eine Vorabversion auch regelmäßige Updates veröffentlichen. Mit diesen Updates werden teilweise neue Funktionen hinzugefügt werden und teilweise werden die in Windows 8 Developer Preview enthaltenen Sicherheitstechnologien (Windows Defender, Smartfilter, etc.) regelmäßig aktualisiert, um die Tester zu schützen.

* Wie immer gewährt Microsoft für diese Vorabversion keinerlei Support!

Auf der Entwicklermesse BUILD in Anaheim gab Microsoft auch einen Ausblick auf die Pläne für die Fertigstellung von Windows 8. Bei der öffentlichen Vorabversion handelt es sich um den Meilenstein 3 (M3). Anschließend folgen die Entwicklungsstadien: Beta, Release Candidate (RC), Release to Manufacturing (RTM) und generelle Verfügbarkeit von Windows 8.

Windows-8-Chefentwickler Steven Sinofsky versprach auf der BUILD, dass allein die Qualität des Codes für das Erreichen eines neuen Entwicklungsstadiums sei und daher Termine eine untergeordnete Rolle spielen.

Windows 8 Developer Preview enthält bereits viele der neuen Funktionen, die wir Ihnen in diversen Windows-8-Artikeln vorgestellt haben. Teilweise wurden aber in den Artikeln bereits Funktionen vorgestellt, die noch nicht in diesem Meilenstein 3 von Windows 8 enthalten sind.

Mittwoch, 14.09.2011 | 09:05 von Panagiotis Kolokythas
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (28)
  • wolf11 09:57 | 31.01.2012

    Nein - da ist nichts falsch - passiert nach [url=http://stadt-bremerhaven.de/windows-8-seriennummer-nach-reset-auf-die-werkseinstellungen/][b]einem Reset [/b][/url] Ser. Nr.: 6RH4V-HNTWC-JQKG8-RFR3R-36498.

    Antwort schreiben
  • callibsoffm 08:24 | 31.01.2012

    Windows 8 Developer Instalation

    Also bei mir fragt die Installation direkt nach dem Setup eine Seriennummer ab! Mach ich da was falsch? Gruß Alexander

    Antwort schreiben
  • deoroller 18:40 | 18.09.2011

    Beim mir läuft es in der VirtualBox. Tipp: Bei der Installation "Custom Settings" starten. Dann kann man die meisten "Nachhausetelefonier-Funktionen" deaktivieren.

    Antwort schreiben
  • Falcon37 11:57 | 18.09.2011

    Zitat: mike_kilo
    schon ausprobiert?
    Läuft seit gestern in einer VM (VmWare 8).

    Antwort schreiben
  • mike_kilo 11:53 | 18.09.2011

    Zitat: Falcon37
    Leider lässt sich das Teil nicht ein einer VM (VmWare) installieren. Wer das vorhat kann sich den Download sparen.
    Zitat: Falcon37
    Für mich ist Win 8 so lange gestorben, bis ich es in einer VM ansehen kann. ... ......
    schon ausprobiert? > [U]Windows 8 gefahrlos ausprobieren[/U]

    Antwort schreiben
1110672