2019974

Dev-Kit für Project Tango Tablets landet im Play Store

15.11.2014 | 05:03 Uhr |

Das Entwicklungskit für Tablets mit Project Tango wird ab sofort in Googles Play Store gelistet.

Anscheinend steht der Verkauf von Entwicklungskits für Tablets mit Googles Project Tango kurz bevor. Das Dev-Kit landete in dieser Woche bereits im Play Store . Bestellt werden kann es dort jedoch zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht. Der Verkaufsstart könnte laut Branchenexperten in den nächsten Wochen erfolgen. Ganz billig wird die Anschaffung für Entwickler aber voraussichtlich nicht. Im Rahmen der diesjährigen Google I/O im Sommer wurden bereits kleinere Kontingente zum Preis von 1.024 US-Dollar pro Stück verkauft.

Das Project-Tango-Dev-Kit richtet sich an Unternehmen, die Augmented-Reality- und 3D-Anwendungen für Android-Mobilgeräte entwickeln wollen. Die Hardware verfügt über eine spezielle Kamera, die nicht nur Bewegungen in 3D, sondern auch die Geometrie der Umgebung erfassen kann.

Zur weiteren Ausstattung des Entwicklerkits gehören ein 7-Zoll-HD-IPS-Display mit einer Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixeln, das mit Corning-Glas vor Kratzern geschützt ist sowie WLAN 802.11 a/b/g/n und NFC. Im relativ klobigen Gehäuse werkeln ein NVIDIA-Tegra-K1-Prozessor, 4 GB RAM und 128 GB interner Speicher.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2019974