92070

Deutschland im Notebook-Fieber

23.10.2000 | 11:29 Uhr |

Nachdem Aldi Mitte letzter Woche ein sensationell günstiges Notebook im Angebot hatte, ist die Auswahl an interessanten Geräten diese Woche enorm groß. Lidl, Media Markt und Kaufhof mit Profi- und Einsteigermodellen ab 3000 Mark nach.

Nachdem Aldi Mitte letzter Woche ein sensationell günstiges Notebook im Angebot hatte, ist die Auswahl an interessanten Geräten diese Woche enorm groß. Lidl, Media Markt und Kaufhof mit Profi- und Einsteigermodellen ab 3000 Mark nach. Auch ein Desktop-PC ist billig zu haben (siehe separate Meldung von heute).

Hier aktuelle Notebook-Angebote im Überblick:

Galeria Kaufhof macht mit dem Gericom Notebook "Webboy" für 3999 Mark auf:

13,3 TFT-Display

700 MHz Pentium III

64 Megabyte SDRAM

10 Gigabyte Festplatte

DVD-Laufwerk

56k-Modem intern

LAN

Windows 98

Einige Nummern größer ist das von Lidl für 5999 Mark angebotene Gerät. Dem Notebook liegt ein breites Angebot an Software bei und auch zwei DVD-Filme sind im Preis ebenso inbegriffen wie eine Notebook-Tasche:

15 Zoll TFT XGA

700 MHz P III mit neuer SpeedStep-Technologie

128 Megabyte RAM (bis 192 Megabyte erweiterbar)

IBM 20 Gigabyte Festplatte

ATI M1 mit 8 Megabyte Grafikspeicher 2x AGP

Compaq 56k-Daten/Fax-Modem V.90

USB-Schnittstelle und integrierte Netzwerkkarte

Internet Direktzugriff über programmierbare Tasten

Li-Ion-Akku

Vom Notebook unabhängiger CD-Player

Toshiba 8-fach DVD

Vollwertiger DVD-Player mit TV-Ausgang

Headset inklusive

JBL Lautsprecher mit Surround-System in Dolby Digital Klangqualität

inkl. vorinstalliertem MS Softwarepaket OEM

Windows 98 SE

Word 2000

Works 2000

Lotus Smart-Suite

Marco Polo Travel Center

D-Info 2000 Telefonverzeichnis

Inkl. 2 Spiele (Wild Wild West, Star Wars)

Inkl. DVD Filme (Besser geht's nicht - Wild Wild West)

2 Jahre Garantie mit Abhol- und Bringservice

Der Media Markt bietet in seinem aktuellen Prospekt gleich 8 Notebooks in der Preisspanne von 2999 Mark bis 5999 Mark an. Angefangen vom 500 MHz Celeron mit 12,1 TFT-Display bis zu Notebooks mit 800 MHz Pentium III oder 15-Zoll-TFT-Bildschirmen sind hier Markengeräte von HP, Samsung, Sony und Toshiba ebenso vertreten wie Notebooks von Network.

Als Konkurrent zum Aldi-Notebook schickt der Media Markt ein Gerät von Network ins Rennen:

NBI-800 DC Avantgarde 13.3 DVD

800 MHz Pentium III

128 Megabyte RAM

6 Gigabyte Festplatte

8fach DVD-ROM-Laufwerk

13,3 TFT-Display

Shared Memory Grafik bis 32 Megabyte

USB-Anschluss

10/100 Mbit Ethernetanschluss

56k-Modem

Smart Li-Ion-Akku

Windows 98 OEM

MS Word 2000 OEM

MS Works 2000 OEM

MS Intellimouse

12 Monate Garantie mit Abholservice

Wer auf der Suche nach einem Notebook ist hat nun die Auswahl bei Lebensmitteldiscountern und Co. (PC-WELT, 23.10.2000, sw)

PC-WELT Test: Medion LT9399 Notebook PC

2499 Mark für PIII-866 (PC-WELT Online, 23.10.2000)

Gerüchte um ALDI-PC (PC-WELT Online, 13.10.2000)

Aldi: Ab Mittwoch tolle PC-Angebote (PC-WELT Online, 14.10.2000)

PC-WELT Gewinnspiel: Die Aldi-Wette

0 Kommentare zu diesem Artikel
92070