151488

Deutscher Multimedia Award verliehen

04.05.2001 | 11:19 Uhr |

Acht Internet-Seiten und CD-ROMs sind mit dem Deutschen Multimedia Award ausgezeichnet worden. Der Preis wird seit 1996 vom Deutschen Multimedia Verband und zwei weiteren Veranstaltern für beispielhafte Multimedia-Anwendungen verliehen.

Acht Internet-Seiten und CD-ROMs sind in Stuttgart mit dem Deutschen Multimedia Award ausgezeichnet worden. Dieser Preis zeichnet seit 1996 die Spitzenleistungen der Branche aus: Internet-Angebote, Offline-Anwendungen und Terminals, die die Innovationskraft und Leistungsfähigkeit multimedialer Kommunikation belegen.

Bewerben konnten sich Unternehmen, institutionelle Auftraggeber, Agenturen und Freelancer mit deutschsprachigen Anwendungen, die nach dem 1. März 2000 fertiggestellt wurden. Ziel des in allen wichtigen Kreativ-Rankings berücksichtigten Wettbewerbs ist es, herausragende Leistungen bekannt zu machen und mit Best-Practice-Beispielen die Trends der Zukunft mitzugestalten. Die ausgezeichneten Anwendungen sollen zeigen, wie zielgruppenorientierte Kommunikation mit neuen Medien heute und in Zukunft aussehen kann und wie damit ein Beitrag zur Erreichung der Unternehmens- oder Organisationsziele geleistet wird.

Von den mehr als 400 Bewerbungen wurden die Web-Seiten www.voice4u.de, www.s-v.de/cyber-pirates, www.nitrousa.com, www.magenta.de, www.freshmilk.tv, www.fork.de/hifind sowie zwei CD-ROMs prämiert. (PC-WELT, 04.05.2001, dpa/ hc)

Deutscher Multimedia Award

Digitaler Literatur-Wettbewerb (PC-WELT Online, 11.04.2001)

Chaos Computer Club zeichnet Siemens aus (PC-WELT Online, 28.03.2001)

`Kids Award` verliehen (PC-WELT Online, 26.03.2001)

0 Kommentare zu diesem Artikel
151488