Auto & Technik auf PC-WELT

Audio- oder Multimedia-Systeme, Navis, eCall und mehr: Die Elektronik in modernen Autos wird immer ausgefeilter. Wir testen die Multimedia- und Multifunktionssysteme von Audi, BMW, Mercedes, Toyota und vielen Herstellern mehr.

2201738

Deutsche Bahn testet autonome Züge

10.06.2016 | 16:09 Uhr |

Mit führerlosen Zügen will die Deutsche Bahn weiterhin wettbewerbsfähig sein. Erste Testversuche laufen bereits.

Nicht nur Autos sollen in Zukunft autonom fahren, auch Züge könnten führerlos zwischen Städten pendeln. An dieser Vision arbeitet die Deutsche Bahn, erste Pilotprojekte laufen bereits. Das Unternehmen rechnet damit, dass ab 2021, 2022 oder 2023 ein Teil des Netzes vollautomatisch betrieben werden kann. Laut Rüdiger Grube, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn, sei dies aufgrund der unterschiedlichen Geschwindigkeiten deutlich komplizierter als bei einem U-Bahn-Netz. Erste Tests führt die Bahn beim Tochterunternehmen Erzgebirgsbahn durch.

Deutschlandweit gibt es schon länger entsprechende Testläufe. So fährt die Linie 3 der U-Bahn von Nürnberg seit 2008 ohne Fahrer. Die Hochbahn SkyLine am Frankfurter Flughafen transportiert ihre täglich bis zu 25.000 Gäste ebenfalls automatisch..

Grube bittet Arbeitnehmervertreter um eine Unterstützung der Projekte. Die Digitalisierung der Welt sei nicht aufzuhalten. Um ihre Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten, müsste die Bahn moderner werden. Man wolle nicht erst nach der Automobilindustrie autonom fahren, sondern schon vorher.

Abonnieren Sie unseren Gratis-Newsletter Auto & Technik

0 Kommentare zu diesem Artikel
2201738