7014

Detonator 41.09 erschienen

04.12.2002 | 11:01 Uhr |

Nvidia hat eine neue Version der Detonator-Treiber zum Download bereitgestellt. Die neuen Treiber können unter den Betriebssystemen Windows 9x, ME, NT, 2000 und XP verwendet werden und sind wie üblich dank der "Unified Driver Architecture" für alle Grafikchips von Nvidia geeignet.

Nvidia hat eine neue Version der Detonator-Treiber zum Download bereitgestellt. Die neuen Treiber können unter den Betriebssystemen Windows 9x, ME, NT, 2000 und XP verwendet werden und sind wie üblich dank der "Unified Driver Architecture" für alle Grafikchips von Nvidia geeignet.

Die Treiber tragen die Versionsnummer 41.09, stammen vom 18. November und haben noch kein WHQL-Zertifikat von Microsoft erhalten. Nvidia hat dieses allerdings bereits beantragt, so dass die Treiber derzeit den Zusatz "WHQL Candidate" tragen.

Über die Neuerungen und Verbesserungen schweigt sich Nvidia aus. Der Hinweis, dass bei Installation der Treiber ein Leistungszuwachs von bis zu 25 Prozent zu erwarten ist, stammt noch von der letzten Treiberversion.

Noch nicht in den Treibern enthalten ist die Unterstützung der neuen Geforce-FX-Grafikchips. Das zeigt ein Blick in die in der Treiber-Archiv-Datei enthaltenen ".inf"-Datei "nv4_disp".

Der Download der Treiber für Windows XP und 2000 beträgt 16,8 Megabyte. Für Windows 9x/ME- beträgt der Download 13,4 Megabyte und für Windows-NT-Anwender 15,4 Megabyte.

Download von Detonator 41.09

Geforce FX: Nvidia präsentiert den neuesten Grafikchip (PC-WELT Online, 20.11.2002)

0 Kommentare zu diesem Artikel
7014