45838

Details zum Interactive World Cup von Xbox, FIFA und EA

09.09.2004 | 10:12 Uhr |

Ende Oktober startet der weltweit erste offizielle Videospiel-Wettbewerb der FIFA, der "FIFA Interactive World Cup". Jetzt haben die beteiligten Unternehmen Details zu der virtuellen Fußballmeisterschaft bekannt gegeben.

Xbox-Spieler aus aller Welt können ab Ende Oktober um den Titel des "Interaktiven FIFA Weltfußballer des Jahres" kämpfen. Hierzu veranstaltet die FIFA zusammen mit Microsoft und Electronic Arts den "FIFA Interactive World Cup".

Um teilnehmen zu können, benötigen Sie zunächst eine Xbox sowie das Xbox-Spiel FIFA Football 2005 von Electronic Arts. Sind diese Voraussetzungen erfüllt, können Sie sich für das sowohl on- als auch offline ausgetragene Turnier wahlweise unter dieser Adresse registrieren, bei örtlichen Turnieren anmelden, über Online-Spiele unter Xbox Live beziehungsweise durch den Gewinn eines lokalen Turniers qualifizieren. Der weitere Weg führt über regionale Turniere bis hin zum Finale in Zürich. Dort werden die jeweiligen Gewinner der Länder-Turniere gegeneinander antreten.

Der Sieger des Finales darf sich mit den Titel "FIFA Interactive World Player 2004" schmücken und erhält seine Trophäe im Rahmen der FIFA World Player Gala aus den Händen von Joseph S. Blatter, dem FIFA-Präsidenten.

Der Interactive World Cup startet im Oktober und wird neun Städte auf sechs Kontinenten bereisen:

Johannesburg - 24. Oktober
New York - 30. Oktober
Rio de Janeiro - 6. November
Sydney - 13. November
London - 20. November
Seoul - 30. November
Paris - 4. Dezember
Berlin - 11. Dezember
Zürich (Finale) - 19. Dezember

Weitere Informationen finden Sie auf der Registrierungs-Site der FIFA .

0 Kommentare zu diesem Artikel
45838