2181719

Destinations: Reiseplanung mit Google

09.03.2016 | 17:24 Uhr |

Mit Destinations können Google-Nutzer ihre Reise direkt über die Suche-App auf dem Smartphone planen.

Google startet in dieser Woche mit Destinations eine neue Funktion in seiner mobilen App. Destinations soll die Reiseplanung auf dem Smartphone oder Tablet vereinfachen.

Nutzer müssen dafür einfach ihre Google-Suche-App auf dem Mobilgerät öffnen und das gewünschte Reiseziel mit dem Zusatz „Destinations“ ins Suchfeld eingeben. Google stellt nun eine für Reisende relevante Übersicht mit Ergebnissen zusammen. Hier finden sich unter anderem Details zum gesuchten Ziel, der Wetterbericht, Flüge über Google Flights oder Hotels über Googles Hotelsuche.

Fügt der Nutzer seinem Reiseziel noch ein Stichwort hinzu, beispielsweise „Neuseeland Wandern“ oder „Australien Surfen“ werden die Suchergebnisse mit passenden Empfehlungen konkretisiert. Mit dem Filter „flexible Reisedaten“ zeigt Google zudem die günstigste Reisezeit an.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2181719