100970

Desktask 1.0 bringt Outlook-Termine auf den Desktop

10.10.2006 | 11:15 Uhr |

Mit Desktask können Sie Ihre Termine und Aufgaben aus Outlook auf dem Desktop abbilden. Jetzt ist die Final 1.0 verfügbar.

Sie nutzen den Kalender von Outlook, wollen aber nicht immer den kompletten Client starten? Dann hilft Ihnen Desktask weiter. Die erste Final dieser praktischen Freeware steht jetzt zum Download bereit.

Desktask bringt alle Termine und Aufgaben aus Outlook 2000, XP, 2003 und 2007 Beta 2 auf den Desktop, ohne dass der Mailclient geöffnet sein muss. Um die Einträge zu bearbeiten, können sie den Kalender und die Aufgabenverwaltung von Outlook direkt aus Desktask heraus öffnen.

Sie können unter anderem festlegen, in welchen Abständen die Anzeige aktualisiert werden soll und deren Aussehen beeinflussen. Die Freeware läuft unter Win NT 4, 2000 und XP. Der Download ist rund 500 KB groß. Für die Final 1.0 gab es noch ein paar kleinere Fehlerkorrekturen. Außerdem wurde die deutsche Sprachdatei überarbeitet.

Download: Desktask 1.0

0 Kommentare zu diesem Artikel
100970