200980

Designnotebook für Multimediafans

10.10.2006 | 12:01 Uhr |

LG legt prämiertes Design-Notebook mit einem Doppelkern-Prozessor von Intel auf.

LG erweitert seine Produktpalette um das S1-MDGDG. Das Design-Konzept der S1-Serie mit schwarzer Klavierlack-Front und elfenbeinweißer Tastatur wurde bereits mit dem Reddot Design Award 2006 ausgezeichnet. Den Puls des 15,4-Zoll-Modells beschleunigt der Intel Core 2 Duo-Prozessor T7200 (2 GHz). Wie seine Vorgänger hat das S1 die Ausstattung für mobile Multimedia-Anwendungen an Bord. Für die Grafik-Power sorgt der ATI Radeon X1600-Chip mit 256 MB Video-RAM und Hypermemory bis zu 512 MB. Zudem ist der Laptop mit Bluetooth, Intel-Wireless-Technologie (802.11 a/b/g) und mit dem LG Super-Multi-DVD-Brenner für alle Plus- und Minus-Formate inklusive Dual-Layer sowie DVD-RAM ausgestattet.

Dank dem Arbeitsspeicher von 2 Gigabyte eignet sich das Gerät laut LG auch für Videoschnitt und andere datenintensive Anwendungen. Eine Vielfalt von Anschlüssen schafft Verbindung in die multimediale Umgebung. Ein 5-in-1-Card-Reader ermöglicht den bequemen Austausch von Bildern und Filmen aus Camcorder und Digicam. IR-Empfänger und Fernbedienung runden das Angebot ab. Ein weiteres Highlight ist der Fingerprint-Sensor und weitere Sicherheitsfeatures, die das elegante Notebook zuverlässig vor unerwünschten Zugriffen schützen sollen. Das S1-MDGDG ist ab sofort erhältlich und kostet in der High-End-Konfiguration 2.500 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
200980