1245198

Designer-Fernbedienung

09.09.2005 | 17:25 Uhr |

Die updatefähige Vexo, laut Hersteller Ruwido ein "Schmuckstück unter den Fernbedienungen", besitzt nur einen einzigen Bedienknopf.

Nach Meinung des österreichischen Herstellers Ruwido wird die Vexo die Fernbedienungs-Welt revolutionieren. Die Glasdesign-Oberfläche besteht aus gehärtetem Polycarbonat. Die Fernbedienung besitzt nur einen Bedienknopf aus Aluminium und ist laut Ruwido mit allen gängigen Geräten kompatibel.

Für die Programmierung wird die Vexo vor ein Endgerät gelegt und ein Code-Suchlauf gestartet. Der gefundene Code wird gespeichert. Alternativ sollen Geräte-Codes über die USB-Schnittstelle von einer künftigen Online-Datenbank geladen werden können. Auf dem LCD-Schirm werden nur jene Funktionen angezeigt, die das Endgerät tatsächlich bietet. Eine Foto-Diode soll die Displayhelligkeit an die Umgebung anpassen.

Ruwido möchte im Januar 2006 mit der Auslieferung der Vexo beginnen. Zum Preis machte der Hersteller keine Angaben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1245198