121988

Schickes Display von Benq

20.03.2008 | 16:02 Uhr |

Das 24-Zoll-Widescreen Display zeigt sich in elegantem Silber und wartet mit gewölbten Formen und einem dezentral positionierten Standfuß auf.

Benq präsentiert mit dem V2400W ein LC-Display im Breitbildformat, das vor allem Designfreunde ansprechen soll. Der flache 24-Zöller ist an seiner dicksten Stelle lediglich 6 Zentimeter tief. Auffallend sind gewölbte Elemente und der asymetrische Standfuß. Der Flachbildschirm schafft eine Auflösung von bis zu 1.920 x 1.200 Bildpunkten. Während das dynamische Kontrastverhältnis des Panels bis zu 4.000:1 betragen soll, erreicht das typische allerdings nur 1.000:1.

Als Lichtstärke gibt Benq 250 Candela pro Quadratmeter an. Die Reaktionszeit für den Grauwechsel beziffert der Hersteller auf 2 Millisekunden. An Eingängen stehen eine HDMI-Schnittstelle zur verlustfreien Signalübertragung bis hin zu 1080p sowie ein DVI-D- und ein VGA-In parat. Sogar an eine Kopfhörerbuchse hat der Hersteller gedacht. Benq will den V2400W hierzulande im April auf den Markt bringen, ließ den Preis aber offen. Im Lieferumfang ist jedoch nur ein VGA-Kabel enthalten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
121988