1244582

Design-Handy von Siemens

30.05.2005 | 15:43 Uhr |

Siemens bringt im Sommer sein mit Chromelementen verziertes Foto-Handy C75 auf den Markt.

Das Siemens C75 funkt in den GSM-Netzen 900, 1800 und 1900 MHz und bietet für die Datenübertragung GPRS der Klasse 10. Mit der integrierten VGA-Digitalkamera mit 5fach-Digitalzoom sind Schnappschüsse und kurze Videoaufnahmen möglich. Bei schwachen Lichtverhältnissen kann der Anwender einen optional erhältlichen Fotoblitz anstecken. Die aufgenommenen Bilder können bereits auf dem Handy bearbeitet werden. Neben SMS und MMS unterstützt das Siemens C75 auch die Kommunikation per E-Mail. Zusätzlich bietet das Handy Instant Messaging und eine Push-to-Talk-Funktion. Daten können über Infrarot oder USB ausgetauscht werden. Eine Bluetooth-Schnittstelle fehlt. Abmessungen und Gewicht des C75 betragen 103 x 44 x 17 mm bzw. 90 Gramm. Siemens gibt die Stand-by-Zeit mit bis zu 300 Stunden, die Gesprächszeit mit bis zu 330 Minuten an.

Siemens möchte das C75 im August 2005 in den Handel bringen. Einen Preis nannte das Unternehmen noch nicht.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1244582