205628

Des Fotografen bester Freund

27.09.2006 | 12:28 Uhr |

Epson will mit dem Perfection V350 vor allem ambitionierten Hobbyfotografen einen leistungsfähigen Scanner zur Seite stellen.

Der Perfection V350 von Epson ist eine multifunktionale Lösung zur Digitalisierung von analogen Vorlagen. In dem Gerät im Slimline-Design steckt Epsons Matrix-CCD-Scantechnologie, die eine optische Auflösung von bis zu 4.800 dpi und eine Farbtiefe von 48 Bit ermöglicht. Der Scanner fasst Dokumente bis zum DIN-A4-Format und kommt dank eines speziellen Deckelgelenks auch mit dickeren Vorlagen klar. Zudem ist ein automatischer Filmeinzug für 35-Millimeter-Streifen vorhanden. Die integrierte Durchlichteinheit scannt bis zu 6 x 35-mm-Filmstreifen oder 4 x 35-mm-Diarahmen.

Die Datenübertragung zu PC oder Mac erfolgt traditionell per USB 2.0. Epson liefert zudem ein umfangreiches Softwarepaket mit. Es enthält die Programme Epson Scan, Epson Creativity Suite, ArcSoft PhotoImpression 5, Abbyy FineReader Sprint 6 und Abbyy FineReader Sprint 5 for Mac. Im Oktober wird der Perfection V350 für rund 160 Euro in die Läden kommen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
205628