39702

Der neue Aldi-PC: So ist er (angeblich) ausgestattet

13.11.2006 | 13:57 Uhr |

Im Internet kursieren die ersten Gerüchte über den kommenden Aldi-PC: Ab dem 29. November wird er demnach erhältlich sein und für 999 Euro eine üppige Hardware-Ausstattung bieten.

Aktuell hat der Discounter Aldi ein Notebook im Angebot ( wir berichteten ). Ende des Monats, das ist schon Tradition, wird auch der neue Aldi-PC folgen.

Zweimal im Jahr bringt Aldi jeweils einen neuen PC: Jeweils zur Cebit-Zeit im Frühjahr und kurz vor Weihnachten. Im März hatte Aldi den "Titanium MD 8800" im Angebot ( wir berichteten ). Die Ausstattung seinerzeit im Überblick:

* Intel Pentium D 830 Dual Core-CPU (3 GHz)
* Nvidia Geforce 6700XL mit 128 MB GDDR3-Speicher
* 1024 MB DDR2 Hauptspeicher
* 250 GB Festplatte
* WLAN
* Drei Twin-TV-Tuner

Der Preis seinerzeit: 999 Euro.

Der kommende Aldi-PC wird laut aktuellen Gerüchten im Internet voraussichtlich ab dem 29. November erhältlich sein und die Bezeichnung "Medion Titanium MD 8888" tragen. Wie der Rechner (angeblich) ausgestattet sein wird, lesen Sie auf den folgenden Seiten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
39702