208716

Der klangvolle Leuchtturm

Die Designerlautsprecher Beolab 9 von Bang & Olufsen sollen den Raum gleichmäßig mit einem satten Klang ausfüllen.

Bang & Olufsen präsentiert den Beolab 9. Dabei handelt es sich um einen Lautsprecher, der durch seine dezente Größe und den erstklassigen Klang überzeugen soll. Die integrierte „Acoustic Lens Technology" garantiert ein einheitliches Klangergebnis vor dem Lautsprecher, auch wenn der Hörer sich im Raum bewegt oder an unterschiedlichen Plätzen sitzt, so der Hersteller. Schallreflexionen von Fußboden und Decke, die den Ton verzerren, sollen dabei ebenfalls vermieden werden. Der Beolab 9 lässt sich zudem manuell über einen Umschalthebel für seinen Aufstellungsort im Raum optimieren. So kann er problemlos in einer Ecke oder nahe an der Wand platziert werden.

Der Bass wird von einer 10-Zoll-Einheit geliefert, die sich in einem 18-Liter-Gehäuse befindet. Die Mitten kommen von einer 5-Zoll-Einheit in einem 4-Liter-Gehäuse und einer 3/4-Zoll-Hochtönereinheit. Jede Einheit verfügt über einen eigenen Verstärker: Der Bass über einen 500-Watt-ICEpower-Verstärker und die Mitteltöner- und Hochtönereinheiten jeweils über einen analogen 100-Watt-Hybridverstärker. Der Beolab 9 ist ab sofort zu einem Preis von 3.630 Euro im Fachhandel erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
208716