2104879

Der Ritter der Kokosnuss kommt als Mitmach-Film ins Kino

05.08.2015 | 13:30 Uhr |

Der Ritter der Kokosnuss von Monty Python kommt als Mitmach-Film wieder ins Kino. Das ist die gute Nachricht, es gibt aber auch eine schlechte…

In „Die Ritter der Kokosnuss“ (englischer Originaltitel: Monty Python and the Holy Grail - auf Deutsch: Heilige Gral) veräppelt die britische Komikertruppe unter anderem Sage um König Artus und die Suche nach dem Heiligen Gral (der bekanntlich auch Indiana Jones auf Trab hielt). Der im Jahr 1975 gedrehte Kinofilm zählt zu den Ikonen des britischen schwarzen Humors.

Die Ritter kommen zurück - für eine Nacht

Zum 40-jährigen Jubiläum wollen Park Circus und Sony Pictures den Film zurück in die Kinos bringen. Allerdings nur in den Vereinigten Staaten und in Großbritannien. Am 14. Oktober 2015 soll der Film in 500 britischen Kinos laufen. Nur eine Nacht lang. Der Eventtermin in den USA ist noch nicht bekannt.

DVD-Besprechung: Blues Brothers und Blues Brothers 2000

Als Mitmach-Version

Der Film-Klassiker soll in einer speziellen Sing-a-long-Version vorgeführt werden. Also zum Mitsingen und Mitmachen. Dadurch soll der Film-Event interaktiver werden, Sprich: Das Publikum, das in erster Linie aus begeisterten Monty-Python-Fans bestehen dürfte, soll sich an der Vorführung beteiligen, mitsingen und die zahlreichen Geräusche – wie vermutlich das Pferdehufgetrampel - nachmachen. Die Film-Besucher sollen sich zudem passend kleiden, also im Outfit eines der Film-Protagonisten kommen (das Kettenhemd als Abend-Garderobe also).

Terry Jones, Terry Gilliam, John Cleese, Michael Palin und Eric Idle machen mit

Die noch lebenden Monty-Python-Mitglieder Terry Jones, Terry Gilliam, John Cleese, Michael Palin und Eric Idle haben eigens eine spezielle Einführung für die Vorstellung erstellt.

Sony will zudem zu einem späteren Zeitpunkt eine Blu-ray-Version veröffentlichen: MONTY PYTHON AND THE HOLY GRAIL: 40th ANNIVERSARY EDITION Blu-ray.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2104879