1249702

Der Globus im Handy

05.05.2006 | 11:29 Uhr |

Das schwedische Unternehmen Wayfinder bietet einen kostenlosen digitalen Globus für das Mobiltelefon an.

Ab sofort steht die Handy-Freeware Wayfinder Earth Beta zum Download bereit. Beim Start der Software sieht man einen Globus, der über die Tasten in alle Richtungen gedreht werden kann, um zum gewünschten Ziel zu fliegen. Außerdem kann man Ortsnamen manuell eingeben. Dabei hat der Anwender die Möglichkeit, in das ausgewählte Gebiet hineinzuzoomen. Die Software berücksichtigt die verschiedenen Zeitzonen, das heißt die Uhr oben links im Display stellt sich entsprechend der Region ein, über die der Cursor gerade wandert. Auf der Wayfinder-Webseite sind über 50 kompatible Handys aufgelistet.

Falls der Anwender eine GPS-basierte Navigationshilfe oder Detailinformationen über bestimmte Regionen benötigt, muss er die installierte Freeware um entsprechende Dienste erweitern. Diese können direkt aus der Software heraus erworben werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1249702