201818

Denon kündigt Highend-Blu-ray-Player an

Für das kommende Jahr hat Denon mit dem DVD-A1UD einen Blu-ray-Player für Highend-Heimkinos angekündigt. Das Gerät für knapp 4.000 Euro soll durch exzellente Bild- und Tonqualität punkten.

Denon erweitert sein Portfolio im Highend-Segment um den DVD-A1UD. Der Universal-Blu-ray-Player spielt neben Blu-ray-Discs auch DVDs in 1080p ab und beherrscht unter anderem die Wiedergabe von Super-Audio-CDs und DVD-Audio. Das völlig neu entwickelte Denon Link 4th soll dabei digitale Signalübertragung mit minimalstem Jitter gewährleisten. Eine vollständig symmetrische Signalübertragung eliminiert Störgeräusche wie beispielsweise Rauschen. Dazu werden Musiksignale doppelt übertragen, davon einmal in entgegengesetzter Polarität. Störende Einflüsse lassen sich dadurch am Ende der Übertragungskette ausfiltern.

Ruckelfreie Videowiedergabe bei Blu-ray-Discs wird durch 1080p/24p-Support sichergestellt. DTS HD Master Audio und Dolby TrueHD werden inklusive aller Decoder sowie DTS-Neo:6 und ProLogic IIx unterstützt. Ein neu entwickeltes so genanntes S.V.H.-Laufwerk soll laut Denon höchste Präzision bei der Abtastung digitaler Medien bieten. Duale HD-Videoverarbeitung ermöglicht die individuelle Auswahl der HD-Auflösung für HDMI-1.3a- und Komponentenausgänge. Blu-ray-Features wie beispielsweise „BD-Live" werden unterstützt. Denon will den DVD-A1UD ab März 2009 für 3.999 Euro auf den Markt bringen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
201818