130914

12 Millionen .de-Domains registriert

15.04.2008 | 10:42 Uhr |

Der 14. April 2008 war für die Denic und die von ihr verwalteten .de-Domains ein besonderer Tag. Denn am 14.4. wurde die 12-millionste .de-Domain registriert. Die meisten .de-Domains pro 1000 Einwohner gibt es in Regensburg.

Am 14. April 2008 ging bei der deutschen Domainverwaltungsstelle DENIC der Registrierungsauftrag für die 12-millionste .de-Domain ein. Pro Jahr wächst die deutsche Top Level Domain um etwa eine Million Einträge. Auf 100.000 Einwohner kommen damit statistisch betrachtet 14.500 Domains. Mehr als 400.000 .de-Domains sind so genannte IDNs, d. h. sie enthalten auch Umlaute oder Buchstaben mit Akzenten. Mit den nun zwölf Millionen registrierten Domains ist die deutsche Top Level Domain .de weiterhin die größte länderbezogene Kennung auf der Welt, wie die Denic stolz verkündet.

Übrigens: Die oberpfälzische Bezirkshauptstadt und Donau-Metropole Regensburg ist schon seit einigen Wochen die deutsche Domainhochburg. Hier sind 380 .de-Domains pro 1000 Einwohner registriert. Regensburg hat damit München als die Stadt mit den meisten registrierten .de-Domains pro Einwohner abgelöst.

0 Kommentare zu diesem Artikel
130914