Demnächst bei Norma: Palettenweise IT-Zubehör

Mittwoch den 10.11.2004 um 10:55 Uhr

von Eric Bonner

Discounter Norma füllt einen Teil seiner Regale am 22. November wieder mit IT-Zubehör. Angeboten werden dann unter anderem ein Notebook mit AMD Sempron 2600+, ein 17-Zoll-TFT-Display sowie eine 3-Megapixel-Digitalkamera. Eine externe Festplatte, optische Maus, USB-Leuchtkabelsets und SD-Speicherkarten runden das Angebot ab.
Nach dem Twinhead-Notebook mit Pentium M Prozessor 715 mit 1,5 Gigahertz sowie dem Dreamcom M6 320 mit Intel Celeron M Prozessor 320 mit 1,3 Gigahertz ( wir berichteten ), bringt Norma am 22. November nun die Averatec Designserie 5500. Außerdem hat der Discounter ab dann ein TFT-Display, eine 3-Megapixel-Digitalkamera, eine optische Maus, USB-Leuchtkabelsets und SD-Speicherkarten im Angebot.

Das Notebook ist mit einem mobilen AMD Sempron 2600+ ausgestattet und verfügt über 256 Megabyte DDR-RAM von Samsung. Die Grafik übernimmt ein auf der Hauptplatine untergebrachter Grafikchipsatz, der auf bis zu 128 Megabyte Speicher zugreifen kann.

Zur Datensicherung steht eine 2,5 Zoll große Hitachi-Festplatte zur Verfügung. Sie bietet 40 Gigabyte Speicherkapazität. Für die Datensicherung auf die runden Silberlinge können Sie auf ein Combo-Laufwerk (DVD/CD-RW) zurückgreifen.

Weitere Ausstattungsmerkmale sind:

- 802.11 G Wireless LAN
- 2 Stereo-Lautsprecher mit AC 97 Audio Rev 2.2
- Anschlüsse: 1x PCMCIA Typ II, 3x USB 2.0, 1x S-Video, 1x LAN 10/100, 1x Modem V.90/V.92 56k, 1x VGA/Monitor, 1x Micro In, 1x Line Out digital, 1x Headphone sowie 1x Firewire
- 4 in 1 Card-Reader/Writer

An Software liegt neben Windows XP Home SP 2, Cyberlink DVD Solution, Norton Antivirus 2004, Acrobat Reader 6.0 auch Staroffice 7, Marco-Polo TravelRouting Europe 2004 und CorelDRAW Essentials 2 bei.

799 Euro soll die Averatec Designserie 5500 kosten. Auf das Gerät gibt es zwei Jahre Pick up & Return Service.

Mittwoch den 10.11.2004 um 10:55 Uhr

von Eric Bonner

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
193924