1807908

Dell bietet Leasing und Finanzierung für KMUs

01.08.2013 | 17:33 Uhr |

Unternehmenskunden in Deutschland können ihre IT-Lösungen ab sofort direkt über Dell Financial Services finanzieren. Damit adressiert Dell insbesondere kleine und mittlere Unternehmen.

Dell bietet gewerblichen Kunden in Europa erweiterte Finanzierungsmöglichkeiten. Nach Erteilung einer Banklizenz durch die Irische Zentralbank kann Dell Financial Services (DFS) Unternehmen Leasing und Kredite zur Finanzierung von IT-Investitionen bereitstellen.

So können Unternehmenskunden in Deutschland ihre IT-Lösungen direkt über Dell Financial Services (DFS) finanzieren. Dabei steht sowohl die Möglichkeit des Leasings als auch der Finanzierung zur Auswahl. Dell adressiert mit diesem Finanzierungsangebot insbesondere kleine und mittlere Unternehmen.

Die Leasing-Lösungen von Dell würden es Kunden erlauben, regelmäßig ihre Systeme zu erneuern. Die Zahlungen bei einer Finanzierung können an Anforderungen des Budgets oder des Cashflow angepasst werden. Finanziert werden können Komplettlösungen inklusive Hardware, Software und Dienstleistungen.

"Wir sind überzeugt davon, dass es heute nicht mehr genügt, seinen Kunden lediglich Technologie anzubieten", sagt Frank Gramüller-Heinz von Dell Financial Services in Frankfurt. "Wir wollen Unternehmen auch den Zugang zu entsprechenden Finanzierungen schaffen. Dell Financial Services kennt die technologischen Anforderungen der Unternehmen und liefert dafür maßgeschneiderte Lösungen. Die Finanzierungsexperten von Dell sind in den Vertriebsprozess integriert und können so passende Lösungen vorschlagen, ganz gleich, ob Anwender direkt oder über einen Channel-Partner von Dell einkaufen."

Laut Dell stehen die Financial Services ab sofort zur Verfügung. Im Laufe des Jahres soll das Angebot auf weitere europäische Länder ausgedehnt werden. (mje/tecChannel)

0 Kommentare zu diesem Artikel
1807908