93628

Dell will's wissen: AMD oder Intel?

28.06.2001 | 11:40 Uhr |

Immer wieder kursieren im Internet Gerüchte, dass der PC-Hersteller Dell plane, bei der Zusammenstellung der Wunschsysteme nicht mehr alleine auf Intel Prozessoren zu setzen. Angeblich möchte Dell auch AMD CPUs mit an Bord holen. Was an diesen Gerüchten wirklich dran ist, zeigt eine Umfrage des weltgrößten PC-Herstellers.

Immer wieder kursieren Gerüchte im Internet, dass der PC-Hersteller Dell plane, bei der Zusammenstellung der Wunschsysteme nicht alleine auf Intel Prozessoren zu setzen. Angeblich möchte Dell auch AMD CPUs mit an Bord holen. Was an diesen Gerüchten wirklich dran ist, zeigt eine Umfrage des weltgrößten PC-Herstellers.

In der "Intel vs. AMD Research Survey" möchte Dell wissen, welchen Prozessoren Anwender beim Kauf eines PCs überhaupt in Betracht ziehen würden, welche CPU Sie bevorzugen würden und welche überhaupt keine Chancen hätte. Zur Auswahl stehen beispielsweise AMD Athlon, AMD Duron, Intel Pentium III sowie Intel Pentium IV.

Ans Eingemachte geht es allerdings erst in der Frage 5: Hier will der PC-Hersteller von Ihnen wissen, wie Sie die Prozessoren beispielsweise hinsichtlich Geschwindigkeit, Leistung sowie innovativem Charakter einstufen.

Frage 6 ist etwas knifflig: Würden Sie einen gleich ausgestatteten PC lieber mit Prozessor von AMD oder von Intel kaufen? Bei annährend gleichem Preis?

PC-WELT Forum: Pro und Contra - Intel oder AMD

Dell macht 462 Millionen Dollar Gewinn (PC-WELT Online, 18.05.2001)

PC-Hersteller senken Desktop-Preise (PC-WELT Online, 08.05.2001)

Dell weltgrößter PC-Hersteller (PC-WELT Online, 20.04.2001)

0 Kommentare zu diesem Artikel
93628