1245588

Dell präsentiert neue Axim-PDAs

22.09.2005 | 17:55 Uhr |

Die drei Modelle der Axim X51-Serie arbeiten mit dem Betriebssystem Windows Mobile 5.0.

Die Axim-X51-PDAs sind Dells erste Handhelds mit dem Microsoft-Betriebssystem Windows Mobile 5.0. Alle Modelle besitzen CompactFlash- und SDIO-Steckplätze und werden von einem XScale-PXA270-Prozessor von Intel angetrieben. Die CPU des Topmodells Axim X51v ist mit 624 MHz getaktet. Außerdem bietet der Axim X51v Bluetooth 1.2, WLAN (802.11b) und 256 MB FlashROM. Für Grafik und Video stehen ein 3,7-Zoll-VGA-Display (480 x 640 Pixel), die Intel-Grafiklösung 2700G Multimedia Accelerator und 16 MB Videospeicher zur Verfügung.

Die beiden anderen Axims besitzen 128 MB FlashROM und ein 3,5-Zoll-Display mit einer Auflösung von 240 x 320 Bildpunkten. Während das Modell mit 520-MHz-CPU ebenfalls Bluetooth und WLAN beherrscht, integrierte Dell beim 416-MHz-Modell nur die Bluetooth-Schnittstelle. Außerdem wird der 416-MHz-Axim mit USB-Kabel statt mit USB-Dockingstation geliefert.

Der Dell Axim X51v ist ab sofort für 451 Euro erhältlich. Die Axim-X51-Modelle mit 416 und 520 MHz kosten 324 bzw. 393 Euro. Alle Modelle gibt es derzeit nur in englischer Sprache. Eine deutsche Version steht laut Dell in Kürze zur Verfügung.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1245588