1253974

Dell bringt Farbe ins Spiel

03.07.2007 | 10:05 Uhr |

Der Computerversender bietet ab sofort 4 seiner AMD-Notebooks aus der 172x- und 152x-Reihe in 8 Farbvarianten an.

Dell bietet die Notebooks Inspiron 1720 und 1721 mit 17-Zoll-Displays sowie Inspiron 1520 und 1521 mit 15,4-Zoll-Displays in acht verschiedenen Farben an, darunter Mitternachtsblau, Jet-Schwarz und Frühlingsgrün. Die Geräte basieren auf AMDs Turion 64 X2 Doppelkernprozessoren, bis zu 4 Gigabyte Dual-Channel-DDR2-Arbeitsspeicher und integrierter ATI Radeon Xpress 1270 Grafik mit einem 64 Megabyte großen, dedizierten und lokalen Bildpuffer. Als SATA-Festplatte kann der Kunde bei den 152x zwischen einer 5.400- oder 7.200-U/min-Modell mit einer Speicherkapazität von bis zu 160 Gigabyte wählen.

Die 172x können dagegen mit 2 maximal 250 Gigabyte großen Platten geordert werden und bieten zudem RAID-0- und RAID-1-Funktionalität. Beim optischen Laufwerk kann sich der Kunde bei allen 4 Geräten für ein DVD-/ CD-RW-Combo oder einen DVD-Brenner mit DVD+R-Dual-Layer-Unterstützung entscheiden. Als Betriebssystem steht Windows Vista als Basic-, Premium- oder Ultimate-Version zur Wahl. Dell bietet die Inspiron 172x ab rund 880 Euro an, die 152x sind schon ab knapp 730 Euro zu haben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1253974