2195

Tablet-PC Latitude XT2 mit Multi-Touch-Funktion

11.02.2009 | 11:16 Uhr |

Dell bringt mit dem Latitude XT2 neue Tablet-PCs, die über spezielle Sicherheits- sowie Verwaltungs-Features verfügen. Beeindruckend sind die Werte für die Akku-Laufzeit: Bis zu elf Stunden sollen die Geräte mit einer Akkuladung durchhalten können.

Die genannte Akkulaufzeit basiert auf Dell-Tests mit einem Latitude XT2 mit 6-Zellen-Akku und zusätzlichem 6-Zellen-Akku.

Die Convertible-Tablet-PCs basieren auf der Multi-Touch-Technologie, die es ermöglicht, das Gerät mit mehreren Fingern gleichzeitig zu steuern. Dadurch kann der User mit natürlichen Handbewegungen wie einem kurzen Drücken oder Antippen scrollen, den Bildschirm drehen oder zoomen. Dies führt zu einer deutlichen Produktivitätssteigerung bei der täglichen Arbeit.

Die Features des neuen Tablet-PCs im Überblick:

* Über 11 Stunden Akkulaufzeit beim Einsatz eines 6-Zellen-Akkus und eines zusätzlichen, optional erhältlichen 6-Zellen-Akkus

* Keyboard in Originalgröße, integriertes Touchpad und Tablet-Stift ohne Batteriebetrieb

* Erweiterte Service-Optionen über den Dell-ProSupport

* Verbesserte Konnektivität durch das neue Wireless-Antennen-Design

* Optimiertes Scharnier-Design zur Verbesserung der Panel-Stabilität

* S-ATA-Unterstützung

* Umfangreiche Sicherheits-Features durch Dell ControlVault und ControlPoint Security Manager

* DDR3-RAM-Unterstützung mit Erweiterung der Speicherkapazität auf bis zu 5 GB RAM

* Leichte Verwaltung durch Integration der Intel-vPro-Technologie.

Die Preise für die Tablet-PCs Latitude XT2 beginnen bei 1449 Euro (zuzüglich Mehrwertsteuer).

0 Kommentare zu diesem Artikel
2195