77922

Dell: PC-Recycling-Tag war erfolgreich

18.10.2005 | 14:16 Uhr |

PCs und IT-Komponenten veralten schneller, als es dem Konto lieb ist und im Lauf der Zeit sammelt sich schnell eine Vielzahl an Geräten an, die eigentlich umweltgerecht entsorgt werden müssten. Um dieses Problem zu lösen rief Dell am 15. Oktober im München zum Recycling-Tag auf - und rund zehn Tonnen PC-Schrott kam zusammen.

Die PC-Recycling-Aktion von Dell am 15. Oktober in München ( wir berichteten ) war aus Sicht des Unternehmens ein voller Erfolg: rund 10 Tonnen Computer-Schrott wurden abgeliefert und werden nun laut Dell umweltgerecht recycelt.

Doch nicht nur PCs, auch Monitore, Mäuse, Tastaturen, Scanner, Drucker und Kabel wurden auf dem Olympiagelände abgeliefert und anschließend von fünf LKW abtransportiert. Für die Anwender war die Aktion kostenlos.

Dell wurde bei der Aktion von dem Recycling-Unternehmen Vfw AG, dem Bund Naturschutz in Bayern e.V. sowie der Landeshauptstadt München unterstützt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
77922