94940

Dell-Drucker jetzt auch in Deutschland erhältlich

31.10.2003 | 16:05 Uhr |

Der Direktversender Dell erweitert sein Produktportfolio in Deutschland ab sofort um sieben Drucker. Diese reichen vom Einsteigermodell bis hin zu Lösungen für mittlere Unternehmen.

Der Direktversender Dell erweitert sein Produktportfolio in Deutschland ab sofort um sieben Drucker. Diese reichen vom Einsteigermodell bis hin zu Lösungen für mittlere Unternehmen.

Die Modelle im Überblick:

Der Personal Inkjet-Drucker Dell J740 druckt Schwarzweiß mit bis zu 18 Seiten pro Minute und in Farbe mit bis zu 14 Seiten pro Minute. Preis: 79 Euro (alle Preise inklusive Mehrwertsteuer).

Der All-in-one-Printer Dell A920 für Privatanwender bietet Drucker, Scanner und Kopierer in einem Gerät. Geschwindigkeiten: Bis zu 14 Seiten pro Minute (Schwarzweiß) beziehungsweise acht Seiten pro Minute (Farbe). Preis: 91 Euro.

Der Dell A940 verbindet Drucker, Scanner, Kopierer und - in Verbindung mit dem PC - Faxgerät in einem. Er verfügt über eine Druckauflösung von 4.800 x 2.400 dpi und eine echte optische Auflösung von 600 x 2.400 dpi beim Scannen. Schwarzweiß-Seiten werden mit einer Geschwindigkeit von bis zu 17 Seiten pro Minute, in Farbe mit bis zu 12 Seiten pro Minute. Preis: 134 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
94940