1297216

Debitel verlängert Tarifaktion für Minutenpakete

14.05.2007 | 15:30 Uhr

Debitel bietet noch bis zum 31. Mai insgesamt acht Mobilfunktarife von T-Mobile und Vodafone zum halben Preis.

Auf der CeBIT 2007 überraschte debitel mit einer neuen Tarifaktion, bei der Neukunden während der gesamten Vertragslaufzeit von 24 Monaten die Hälfte der Grundgebühr sparen konnten. Einziger Nachteil: Auf die Zugabe eines subventionierten Handys verzichtete Deutschlands größter Mobilfunk-Provider. Mit einer Neuauflage der Aktion meldet sich debitel jetzt zurück und bietet Interessenten bis zum 31. Mai die Möglichkeit, sich für einen der acht zur Verfügung stehenden Tarife zu entscheiden.

Im Netz von T-Mobile kostet der Tarif Relax 50 statt 19 Euro nur 9,50 Euro monatlich. Und während Relax 100 und 200 mit jeweils 14 Euro und 19 Euro zu Buche schlagen, telefonieren Kunden mit der Max-Flatrate, mit der Anrufe ins deutsche Fest- sowie ins eigene Netz kostenfrei sind, für 22 Euro im Monat. Geringe Unterschiede zeigen sich bei den Angeboten von Vodafone: Minutenpakete mit 50, 100 und 200 Minuten sollen 7,69 Euro, 12,82 Euro und 20,52 Euro kosten, Endlostelefonate netzintern sowie ins Festnetz sind mit der SuperFlat für 22,47 Euro möglich.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
1297216