104740

Debian GNU/Linux 2.2r4 freigegeben

06.11.2001 | 13:02 Uhr |

Die Entwickler der Debian GNU/Linux-Distribution haben das neue Release 2.2r4 freigegeben. Das Update beseitigt Debian zufolge hauptsächlich Sicherheitslücken und enthält einige Bugfixes.

Die Entwickler der Debian GNU/Linux-Distribution haben das neue Release 2.2r4 freigegeben. Das Update beseitigt Debian zufolge hauptsächlich Sicherheitslücken und enthält einige Bugfixes. Details zu den Änderungen finden Sie auf der Website von Debian .

Die Debian-Distribution 2.2x (Codename "potato") gilt als eine sehr stabile und sichere Linux-Distribution. Daneben bereiten die Entwickler von Debian den Nachfolger für die "Kartoffel" vor: "Woody" mit der Debian-Versions-Nummer 3.0. Woody befindet sich derzeit in der Testphase.

Das Debian-Projekt ist eine Organisation von Freie-Software-Entwicklern, die ihre Zeit und Arbeit zur Verfügung stellen, um die vollständig freien Betriebssysteme Debian GNU/Linux und Debian GNU/Hurd zu erstellen.

Download Debian 2.2r4

PC-WELT: Linux

PC-WELT Ratgeber: SuSE Linux 7.3: Erste Eindrücke und Screenshots

0 Kommentare zu diesem Artikel
104740