6338

De-Domain mit Weblog für 99 Cent

02.05.2005 | 15:52 Uhr |

Weblogs gewinnen immer mehr Anhänger, auch in Deutschland. Darüber freuen sich Webspace-Provider, die so neue Kunden gewinnen können. Ein Kombi-Angebot bietet der Provider Loomes an.

Weblogs gehören in den USA schon zum Alltag und gewinnen auch in Deutschland zunehmend an Bedeutung. Für die Webspace-Provider ist das wohl eine willkommene Chance, neue Kundenschichten zu erschließen und Internetpräsenzen an den Mann zu bringen. Der Webspace-Provider Loomes bietet jetzt ein Kombi-Angebot aus einer De-Domain, 15 MB Webspace, 10 Mailadressen zusammen mit einer Weblog-Oberfläche zum Preis von 99 Cent monatlich. Eine Einrichtungsgebühr fällt nicht an, das Angebot gilt allerdings nur bei Abschluss bis 30. Juni.

Für zwei Euro mehr im Monat gibt’s im Paket „Loomes.Start.Platin“ sogar drei eigene Domains mit FTP-Zugang und bis zu 75 Mail-Adressen. Hier fällt allerdings eine Einrichtungsgebühr in Höhe von 10,90 Euro an. „Bei Loomes nehmen wir Blog-Neueinsteiger an die Hand“, erklärt Peter Romanus, Vorstand des Weblog-Anbieters. Ein Beispiel auf http://weblog.loomes.de zeigt, wie so ein Blog aussehen kann.

Übrigens hat auch die PC-WELT ein Weblog, das Sie über http://www.pcwelt.de/blog erreichen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
6338