17410

David Home: Fernsehen am PC aufzeichnen

16.06.2003 | 16:06 Uhr |

Heute beginnt die Tobit Software AG mit der Auslieferung von David Home. Das Paket verbindet Messaging mit Fernseh-Unterhaltung und soll ab dem 18. Juni im Handel erhältlich sein .

Heute beginnt die Tobit Software AG mit der Auslieferung von David Home. Das Paket verbindet Messaging mit Fernseh-Unterhaltung und soll ab dem 18. Juni im Handel erhältlich sein.

Wie David SL und David XL aus dem gleichen Haus beherrscht auch David Home den Umgang mit Mails, Faxen, Sprach- und SMS-Nachrichten.

Des weiteren lassen sich mit David Home TV-Sendungen per Mausklick aufnehmen. Am PC oder am TV-Gerät können die Filme anschließend ohne Werbeunterbrechung abgespielt werden. Als besonderes Highlight können mit David Home Sendungen automatisch aufgenommen werden. Der Anwender muss hierzu nur festlegen, welche Art von Filmen er bevorzugt. Das Programm zeichnet dann alle Filme aus der ausgewählten Kategorie auf.

Per Internet liefert das Redaktionsteam von Tobit ein ständig aktualisiertes Fernsehprogramm, eine Aufnahmeplanung für das individuelle Benutzerprofil des Anwenders sowie spezielle Zusatzinformationen (so genannte Stream Tags) zu den aufgezeichneten Sendungen. Mit Hilfe dieser Stream Tags werden die Werbeblöcke markiert oder aber Highlights, wie zum Beispiel bei Sportsendungen, hervorgehoben. Dieser Servise ist jedoch kostenpflichtig, die Details finden Sie auf der zweiten Seite.

David XL und Faxware jetzt auch für Linux (PC-WELT Online, 06.06.2003)

Eigener Mailserver für Flatrate-Kunden (PC-WELT Online, 30.04.2003)

0 Kommentare zu diesem Artikel
17410