2168741

#davidbowie #rip

David Bowie ist tot - so trauert das Web

11.01.2016 | 16:30 Uhr |

Der britische Musiker David Bowie ist im Alter von 69 Jahren gestorben. So trauert das Web um ihn. Plus: Seine besten Songs.

David Bowie, einer der einflussreichsten Musiker der jüngeren Musikgeschichte, ist am Sonntag im Alter von 69 Jahre gestorben. Und das nur wenige Tage vor Veröffentlichung seines jüngsten Albums Blackstar.

Auf der o ffiziellen Facebook-Seite von David Bowie und per Twitter wurde der Tod des großen Künstlers bestätigt. Dabei wurde auch bekannt, dass Bowie die letzten 18 Monate gegen eine Krebserkrankung gekämpft hatte und den Kampf verloren hat. Auf Facebook wurde die Mitteilung bisher über 325.000 Mal geteilt.

January 10 2016 - David Bowie died peacefully today surrounded by his family after a courageous 18 month battle with...

Posted by David Bowie on Sonntag, 10. Januar 2016

Zu den bekanntesten und besten Songs von David Bowie gehören Space Oddity, Changes, Heories, Ziggy Stardust, Let´s Dance und das im Jahre 1981 mit Queen aufgenommene Under Pressure.

David Bowie war Ende der 1990er Jahre sogar an der Entwicklung einer Software beteiligt. Mit Ty Roberts entwickelte Bowie im Jahre 1997 die Software Verbasizer. Die Software diente Bowie zur Inspiration für neue Songs und Songtexte. Ty Roberts inspirierte die Zusammenarbeit mit dem Musiker später zur Gründung von Gracenote.

Der Trauer um David Bowie haben sich viele renommierte Künstler angeschlossen. Hier eine Auswahl einiger prominenter Kondolenz-Tweets der letzten Stunden:

0 Kommentare zu diesem Artikel
2168741