Datensicherung

Ocster 1-Click Backup sichert Daten mit einem Klick

Donnerstag, 15.12.2011 | 12:11 von Hans-Christian Dirscherl
Ocster 1-Click Backup
Vergrößern Ocster 1-Click Backup
© Ocster
Datensicherung ist wichtig aber lästig. Abhilfe schafft das neue 1-Click Backup von Ocster. Ganze Partitionen lassen sich damit per Mausklick sichern.
Mit Ocster 1-Click Backup sichern Anwender ganze Partitionen mit nur einem Mausklick und stellen bei einem Notfall dann entweder das gesamte System oder nur die versehentlich gelöschten Daten einfach und schnell wieder her. Die erste Einrichtung von 1-Click  Backup erfordert in der Regel nur einen einzigen Mausklick. Dabei erkennt das Programm automatisch alle angeschlossenen Festplatten und schlägt dem Anwender einen sinnvollen Speicherort für das Backup  vor. Die manuelle Auswahlmöglichkeit für den Speicherort bleibt dabei erhalten.
 
Außerdem kann der Nutzer festlegen, in welchen Abständen die  Datensicherung durchgeführt werden soll. Einmal eingerichtet, führt 1-Click Backup von nun an die Sicherung der Daten vollautomatisch aus. Auf Wunsch lassen sich die Backups natürlich auch On-Demand durchführen. Die Komplett-Speicherung erfolgt im VMDK-Format (VMware virtual disk file), so dass auf die gesicherten Daten auch mit anderen Programmen zugegriffen werden kann.
 
Die  Folge-Backups werden inkrementell angelegt, es werden also nur die Änderungen zum vorherigen Backup gespeichert. Das spart Zeit. Der Vorgang läuft automatisch im Hintergrund. Eine automatische Pausenfunktion erkennt, ob der Nutzer gerade am PC arbeitet und unterbindet in dieser Zeit das Backup, damit die Ressourcen des Rechners zu 100 Prozent dem Anwender zur Verfügung stehen.
 
Im Versions- und Speichermanagement kann der Anwender festlegen, wie viele ältere Versionen tatsächlich gespeichert werden   sollen. Alle Versionen, die älter sind, werden automatisch gelöscht.So werden wertvolle Speicherressourcen geschont und das  Entrümpeln per Hand entfällt. Ein schneller Kompressionsalgorithmus sorgt für eine schnelle und kompakte Speicherung der zu sichernden Daten.
 
Die mit 1-Click Backup gesicherten Datenlassen sich als virtuelles Laufwerk im Windows-Explorer öffnen und die gesicherten Dateien können dort in gewohnter Manier genau wie normale Dateien durchsucht, kopiert und geöffnet werden.
 
Ebenfalls mit dabei ist wieder die bootbare Ocster-Rettungs-CD. Falls der Rechner die Arbeit verweigert, kann der Anwender mit dieser CD auf sein System zugreifen und alle wichtigen Daten ganz bequem in Sicherheit bringen.
 
Ocster 1-Click Backup kostet 14,90 Euro und läuft auf Windows XP, Vista und Windows 7 (jeweils 32-/64-bit). Die Backup-Lösung ist seit heute erhältlich. Eine kostenlose 30-Tage-Testversion können Sie sich ab sofort unter folgender URL kostenfrei downloaden: http://www.ocster.com/ocster-1-click-backup .

Donnerstag, 15.12.2011 | 12:11 von Hans-Christian Dirscherl
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (1)
  • ludwig28 13:33 | 16.12.2011

    Ocster 1 Klick ---- und Fehlermeldung

    Hallo, leider funktioniert das Programm bei mir nicht. Es gibt beim Starten zum Erstellen des backup immer die Fehlermeldung "Fehler beim Starten von Volume Shadow Copy Service" Also wieder deinstalliert!

    Antwort schreiben
1225241