1250262

Datenflatrate von O2 für Geschäftskunden

14.06.2006 | 14:48 Uhr |

O2 bietet ab sofort in den Businesstarifen eine Datenflatrate unter dem Namen Data Fair Flat mit einem 5-GB-Volumen an.

Der Mobilfunkbetreiber O2 bietet ab sofort eine Flatrate für Daten an. Der Data-Flair-Flat-Tarif ist allerdings nur für Kunden der Tarife „Business“, „Business Profi“ und „Business Data“ buchbar. Neben den genannten Tarifen bezahlt der Anwender für die Datenflatrate 40 Euro monatlich netto. Sobald die 5 GB Datenvolumen überschritten werden, fallen weitere Gebühren von 50 Cent netto pro Megabyte an. Bestandskunden, die bisher das Data-Pack Volume nutzten, werden automatisch auf die Data Fair Flat umgestellt.

Sonderaktion: Drei Monate lang werden zehn Prozent des tatsächlich benötigten Datenvolumens, die über die 5 GB hinausgehen, nicht berechnet. Ab 23. Juni soll es eine UMTS/HSDPA-Laptop-Card von O2 geben. Ohne Vertrag wird die Karte rund 400 Euro kosten. Ab Anfang 2007 plant O2 in einigen Gebieten HDSPA in Betrieb zu nehmen. Inhaber der Karte sollen mit einem Software-Update auf den neuesten Stand gebracht werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1250262