10732

Datenbackup für die Hosentasche

20.05.2006 | 13:27 Uhr |

Mit dem neuen Winzling aus dem Hause Maxtor können Sie bis zu 100 GB immer bei sich tragen. Ein Backup sensibler Daten erfolgt dabei über nur einen Knopfdruck.

Wenn die Entwicklung weiterhin derartige Fortschritte mit sich bringt, dann werden wir schon bald 25.000 MP3-Dateien auf einem Datenträger unterbringen können, der so klein ist wie ein Fingernagel. Einen Vorgeschmack darauf bietet die OneTouch III Mini Edition von Maxtor . Diese schockresistente Festplatte ist so klein wie ein iPod und erstellt auf Knopfdruck ein Backup Ihres PCs oder Laptops.

Vor allem für Benutzer, die viel unterwegs sind und dabei große Datenmengen transportieren müssen, eignet sich diese Hardware. Werden Dokumente direkt auf der externen Festplatte abgespeichert, so stellt sich nie wieder die Frage, auf welchem Rechner sich die aktuellste Version der Daten befindet. Wer die Speicherkapazität hingegen nur als Backup-Möglichkeit nutzen will, freut sich über eine besonders einfache Bedienung: Die Sicherheitskopie wird wahlweise automatisch oder per Druck auf den Knopf an der Frontseite der Festplatte durchgeführt.

Der portable Datenfresser steht in zwei Ausführungen zur Verfügung, mit 60 GB oder 100 GB und bringt gerade einmal 205 Gramm auf die Waage. Bei Abmessungen von 13,30 cm x 9 cm x 2 cm kann sich die Maxtor Platte mit den Ausmaßen eines iPods messen. Die Verbindung zum PC oder Laptop findet über USB 1.1 oder 2.0 statt, bei einem Anschluss an das leistungsfähigere USB 2.0 benötigen Sie nicht einmal mehr ein externes Netzteil, da die notwendige Stromversorgung dann über das Datenkabel erfolgt. Mit einer Verschlüsselung sind Ihre Daten zudem vor unautorisierten Zugriffen geschützt. Sollte Ihr System von einem Virus außer Gefecht gesetzt werden, kann per Rollback eine noch funktionierende Konfiguration aufgespielt werden, so dass Sie schnellstmöglich weiterarbeiten können. Die Kosten für die 60 GB Ausführung belaufen sich auf knapp 150 €, die 100 GB Version kostet ca. 200 €. Zum Lieferumfang zählen ein Handbuch und USB-Kabel. Dank der ebenfalls mitgelieferten Software können Sie das Backup-System mit wenigen Klicks konfigurieren und zukünftig mit nur einem Knopfdruck auslösen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
10732