8252

Daten wiederherstellen: Iso-Buster 1.7

30.12.2004 | 10:59 Uhr |

Um den Inhalt von verkratzten CDs oder DVDs wiederherzustellen, können Sie das Tool Iso-Buster einsetzen. Ab sofort in der überarbeiteten Version 1.7 erhältlich.

In Version 1.7 ist ab sofort der Iso-Buster erhältlich. Das Tool dient zur Wiederherstellung der Daten von zerkratzten oder sonstwie beschädigten CD-ROMs und DVDs. Darüber hinaus kann Iso-Buster Image-Dateien auslesen und die Dateien auf der Festplatte abspeichern.

In der neuen Version lässt sich dem Tool laut Changelog unter anderem ein Temp-Order für seine Arbeiten zuweisen. Zudem wurde die Unterstützung von älteren Laufwerken verbessert, indem der Zeitraum bis zum erneuten Einlesen eines Mediums vergrößert wurde (wird über das Optionsmenü festgelegt).

Einige weitere Neuerungen im Überblick:

- Dual-Layer-DVD-R werden unterstützt
- Neuer Code für die Suche nach Updates
- Kleine Veränderungen an der GUI
- Problem mit der korrekten Identifizierung von leeren DVD-R behoben
- SPTI wird als Kommunikations-Interface unter Windows 2000 und XP genutzt
- Bugfix: Lange Verzeichnisnamen wurden unter bestimmten Umständen nicht richtig angezeigt

Iso-Buster 1.7 läuft unter Windows 9x, ME, NT, 2000, XP. Der Download beträgt rund 2,4 MB.

Wichtig: Alle bis zu Version 1.0 implementierten Funktionen sind nach wie vor gratis und ohne Einschränkung zugänglich. Entwicklungen, die danach kamen, müssen dagegen erst freigeschaltet werden. Die Shareware schlägt dabei mit 25,95 Dollar zu Buche.

Download: Iso-Buster 1.7

0 Kommentare zu diesem Artikel
8252