35672

Daten sichern mit dem Replicator

13.07.2001 | 10:30 Uhr |

Der Replicator ist ein Datensicherungs-Programm, das laut Anbieter Ixsun permanent im Hintergrund sichert und damit jede Änderung sofort berücksichtigt. Die älteren Versionen werden in einem Archiv abgelegt.

Der Replicator ist ein Datensicherungs-Programm, das laut Anbieter Ixsun permanent im Hintergrund sichert und damit jede Änderung sofort berücksichtigt. Die älteren Versionen werden in einem Archiv abgelegt.

Dadurch bleibt die Entwicklung eines Dokuments jederzeit nachvollziehbar. Das so genannte Diff-Verfahren sorgt dafür, dass jeweils nur die Änderungen zum Ursprungsdokument komprimiert abgespeichert werden. Dadurch wird der Platzbedarf für das Archiv auf ein Minimum beschränkt.

Als Sicherungsmedium kann eine zweite Fest- oder Wechselplatte, eine Diskette oder eine Speicherkarte dienen. Jede einzelne Sicherung zu einer Datei kann im Archiv eingesehen und nochmals bearbeitet werden.

Replicator arbeitet unter Windows 95, 98, ME, NT 4 und 2000 und kostet rund 190 Mark. Eine Testversion lässt sich im Internet downloaden ( Ixsun , Tel. 089/89500180).

Datensicherung: Quik Sync 2 von Iomega (PC-WELT Online, 08.11.2000)

Sams Lifeguard (PC-WELT Online, 24.02.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
35672