12.03.2012, 09:10

Hans-Christian Dirscherl

Datei-Manager

Total Commander-Update mit Fehlerkorrekturen

Der Total Commander 7.57a.beseitigt einige Fehler der Vorgängerversion

Christian Ghisler, der Entwickler des Datei-Managers Total Commander, hat erneut ein Update für sein beliebtes Tool veröffentlicht: Total Commander 7.57a.
Total Commander 7.57a für Windows bringt allerdings keine neuen Funktionen, sondern ist nur ein Bugfix für den erst vor wenigen Tagen erschienenen Total Commander 7.57. Dementsprechend hat sich an der Größe des Downloads von Total Commander nichts geändert, sie liegt nach wie vor bei 3,3 Megabyte.
Total Commander 7.57a behebt laut dem Changelog von Christian Ghisler unter anderem ein Problem, das dazu führte, dass „die Berechnung der Verzeichnisgrößen mit Alt+Umsch+Enter nach dem Kopieren von Dateien im Hintergrund nicht mehr“ funktionierte.
Total Commander ist Shareware. Sie dürfen die Software 30 Tage lang kostenlos testen. Danach müssen Sie aber die Vollversion für 32 Euro erwerben. Oder aber Sie deinstallieren Total Commander wieder. Der Total Commander gehört zu den beliebtesten Tools für Windows-Rechner überhaupt und befindet sich auch in der Galerie der Datei-Manager-Lieblinge unserer Leser.
Vor allem wenn Sie häufig und/oder umfangreiche Datei-Operationen durchführen oder beispielsweise eine Website pflegen, ist Total Commander ein nahezu unverzichtbares Werkzeug.Sie sparen mit diesem Datei-Manager deutlich Zeit und behalten viel leichter den Überblick. Zudem sparen Sie sich die Installation des einen oder anderen Zusatztools wie beispielsweise eines FTP-Clients.
Einige wesentliche Funktionen von Total Commander im Überblick:
* Zwei Dateifenster nebeneinander (Optik des Norton Commanders oder des Mignight Commanders unter Linux)
* Unterstützt mehrere Sprachen
* Suchfunktion
* Dateivergleich nach Inhalt/Verzeichnisse synchronisieren
* Schnellansicht
* Unterstützt Archivformate ZIP, ARJ, LZH, RAR, UC2, CAB, TAR, GZ, ACE
* Eingebauter FTP-Zugang
* Mehrfach-Umbenenntool
* USB-Direktverbindung über spezielle Easy-Transfer-Kabel
Besitzer einer registrierten Version von Total Commander können das Update kostenlos installieren. Dazu laden Sie sich das Update herunter und installieren es. Total Commander übernimmt dabei automatisch den Lizenzkey von der Vorgängerversion.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

1390176
Content Management by InterRed