1296998

DataViz: RoadSync für Motorolas Lifestyle-Handys

05.03.2007 | 09:50 Uhr

Bediente DataViz bis vor kurzem ausschließlich Smartphone-Nutzer mit einer Schnittstelle zu Microsofts ActiveSync, lassen sich ab sofort auch neue Motorola-Handys mit Push-Mail-Funktionen aufrüsten. Via Java wird jedes KRZR, RAZR oder PEBL zum Blackberry-Konkurrenten.

Wer B sagt, muss auch A sagen - und wer über RoadSync von DataViz schreibt, muss zunächst bei Microsofts ActiveSync beginnen. Das Programm ermöglicht u.a. die Übertragung von Outlook-Informationen, Office-Dokumenten, Videos, Bildern, Musik und Anwendungen zu und von dem mobilen Endgerät. Zusätzlich zur Synchronisierung eines Desktop-PCs steckt auch in Microsofts Groupware Exchange ActiveSync-Technologie, um E-Mails, Kontakte, Aufgaben und Kalendereinträge in Echtzeit übers Mobilfunknetz abzugleichen und damit anderen Push-Diensten wie Blackberry oder Intellisync Konkurrenz zu machen. Das amerikanische Software-Unternehmen DataViz bietet mit dem Programm RoadSync bereits seit längerem die Möglichkeit, via ActiveSync mobile Endgeräte abzugleichen, die nicht auf Windows Mobile 5 basieren. Weil viele Unternehmen Microsoft Exchange als Groupware und Mailserver einsetzen, können sie bei der Mobilisierung ihrer Mitarbeiter auf die Installation (teurer) Middleware wie etwa den Blackberry Enterprise Server verzichten.

Java-fähige Endgeräte, zu denen nahezu alle modernen Handys zählen, wurden bislang nur mit einem rudimentären Funktionsumfang unterstützt. Das hat sich gerade geändert: RoadSync unterstützt jetzt auch die aktuellen Lifestyle-Handys von Motorola: RAZR, KRZR, RIZR, ROKR, SLVR und PEBL sind nun fit für ActiveSync-basierte Push-EMails. Nach Aussage von DataViz ist die Java-basierte Version von RoadSync die einzige Exchange-Lösung für die die stylishen Handys von Motorola. Stellt sich natürlich die Frage, wer ausgerechnet den Kalender und das Postfach eines RAZR als mobilen Büro-Ersatz nutzt. RoadSync für Motorola-Handys ist ab sofort für 49,99 USD pro Lizenz erhältlich. Eine Liste mit DataViz-Handlern in Deutschland findet man unter http://www.dataviz.com/wheretobuy .

DataViz ist ein alter Hase im Geschäft: Bereits 1984 gegründet, spezialisierte man sich mit dem Wachstum des Mobilfunkmarktes früh auf mobile Business-Lösungen. Neben RoadSync ist DataViz vor allem mit dem mobilen Office-Derivat Documents To Go auf dem Software-Markt vertreten.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
1296998