1255336

DataTraveler 400 synchronisiert PCs

23.01.2008 | 14:03 Uhr |

Mit MigoSync-Software, Passwortschutz und bis zu 8 Gigabyte Speicher kann das USB-Drive den Datenstand mit Rechnern abgleichen.

Der DataTraveler 400 von Kingston ist ein USB-Flash-Drive inklusive der Daten-Synchronisierungs-Software MigoSync. Sie ermöglicht es Anwendern an verschiedenen PCs zu arbeiten, indem Dateien, E-Mails und Einstellungen des Internet-Browsers etc. direkt auf dem USB-Drive gespeichert werden. „Durch E-Mail-Zugriff und Passwortschutz ist der DataTraveler 400 ein leistungsstarkes Speichermedium für jeden, der unterwegs sicher mit zu Hause oder der Arbeit verbunden sein möchte", sagt Christian Marhöfer, Geschäftsführer der Kingston Technology GmbH.

Der USB-Stick wird mit Speicherkapazitäten von 2, 4 und 8 Gigabyte ausgeliefert. Zusätzlich zur Synchronisierung verfügt MigoSync über das Universal Mail Format1. Dieses ermöglicht es, E-Mails an einem Gastrechner abzurufen, selbst wenn dieser nicht die E-Mail-Applikation des Anwenders, wie zum Beispiel Windows Mail, Outlook, Outlook Express oder Lotus Notes, unterstützt. Die vorinstallierte SecureTraveler2-Software erlaubt die Einrichtung einer „Privacy Zone", in der Anwender Bereiche ihres Drives mit einem Passwort schützen und verwalten können, um ihre Daten sicher zu halten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1255336