2212173

Das Peripherie-Paket von Roccat für die Höllenmaschine Ultra VR

01.08.2016 | 18:32 Uhr |

Mit Gaming-Lapboard, Maus, Pad, 5.1-Headset sowie In-Ear-Headset ist das Peripherie-Paket von Roccat für die Höllenmaschine Ultra VR wieder prall gefüllt. Wir stellen alle Komponenten ausführlich vor.

Highlight des Peripherie-Pakets von Roccat ist das Gaming-Lapboard Sova - perfekt für Spieler, die auch gerne mal auf dem Sofa im Wohnzimmer zocken. Denn die Roccat Sova integriert in den Abmessungen von 646 x 37 x 280 Millimetern nicht nur eine Handballen-, sondern auch gleich eine 275 × 240 Millimeter breite Mausauflage, sodass sich Maus und Tastatur auf dem Schoß platzieren lassen. Für einen angenehmen "Tragekomfort" der rund 2,4 Kilogramm schweren Tastatur sorgt ein Oberschenkel-Auflagekissen.

Die mechanische Tastatur setzt auf blau beleuchtete TTC-Brown-Switches und bringt ein vier Meter langes USB-Anschlusskabel mit. Die Maus schließen Sie per USB direkt an die Sova an. Aufgrund des verkürzten Tastenlayout mit 85 Tasten lassen sich Sonderfunktionen wie Lautstärke- und Beleuchtungsregler, Medien-Player, Rollen und Pause nur sekundär belegen. Mittels der „EasyShift“-Funktion können Sie über den Swarm-Treiber bis zu 28 Tasten mit Makros programmieren.Dazu gibt's praktische Extras wie eine Smartphone-Halterung und einen USB-Hub, der zwei zusätzliche USB-Buchsen zur Verfügung stellt.

Gaming-Lapboard Roccat Sova bei Amazon

Die Roccat Kova Pure Performance verwendet einen optischen Sensor, der mit 3500 DPI auflöst. Die Polling-Rate der Kova liegt bei maximal 1000 Hz. Die Gaming-Maus ist symmetrisch aufgebaut und besitzt 12 Tasten. Je zwei Tasten auf beiden Außenseiten können sowohl Rechts- als auch Linkshänder als Daumentasten nutzen. Das gummierte 3-Wege-Mausrad arbeitet dank kleiner Schaltstufen nicht nur präzise, sondern auch flott. Das gesleevte USB-Kabel ist 1,8 Meter lang.

Die Gaming-Maus der Höllenmaschine Ultra VR: Roccat Kova
Vergrößern Die Gaming-Maus der Höllenmaschine Ultra VR: Roccat Kova
© Roccat

Über den Maus-Treiber lässt sich die Auflösung, die vertikale Scroll-Geschwindigkeit und die Polling-Rate individuell einstellen. Dort können Sie auch alle Tasten frei belegen und Makros programmieren. Bis zu fünf Profile merkt sich die 100 Gramm leichte Kova, die Sie dank des 512 KB große Onboard-Speichers auch an fremden PCs nutzen können. Ebenfalls über den Swarm-Treiber beleuchten Sie das Scrollrad und das untere Heck der Maus im gesamten RGB-Farbspektrum - diverse Lichteffekte inklusive.

Roccat Kova Pure Performance Gaming Maus ● im Preisvergleichbei Amazon

Beeindruckenden Raumklang konnten wir dem Headset Roccat Kave XTD 5.1 im Test attestieren. Möglich machen das zwei 40-Millimeter-Treiber sowie eine 30-Millimeter-Woofer-Einheit in jeder Ohrmuschel. Die sechs Membranen sorgen so beim Kave XTD für echten Sechskanal-Surround-Sound. Die Dual-Mode-Bedienung für die Lautstärkeregelung inklusive Mute-Funktion fürs Mikrofon lässt sich entweder mit einem Clip direkt am Körper tragen oder mit dem beiliegenden Standfuß auf dem Tisch befestigen.

Das 5.1-Headset der Höllenmaschine Ultra VR: Roccat Kave XTD 5.1 Analog
Vergrößern Das 5.1-Headset der Höllenmaschine Ultra VR: Roccat Kave XTD 5.1 Analog
© Roccat

Durch ein kleines LED am Mikrofon des Roccat Kave XTD 5.1 Analog sehen Sie jederzeit, ob Sie "auf Sendung sind" oder gerade stumm geschaltet haben. Für hohen Tragekomfort sorgt das federleichte Gewicht von lediglich 335 Gramm und das extralange USB-Kabel mit einer Reichweite von satten 3,6 Metern.

Die Treiber des Roccat Kave XTD 5.1 erlauben individuelle Voreinstellungen: So können Sie beispielsweise den Bass dynamischer machen, die Sampling-Raten anpassen und für jeden Kanal die Lautstärke modifizieren. Der Equalizer kommt mit sieben vordefinierten Profile wie beispielsweise Electro-Musik und Action-Spiele, Sie können allerdings auch selbst individuelle Profile anlegen und abspeichern.

Headset Roccat Kave XTD 5.1 analog ● im Preisvergleichbei Amazon

Das In-Ear-Headset der Höllenmaschine Ultra VR: Roccat Aluma
Vergrößern Das In-Ear-Headset der Höllenmaschine Ultra VR: Roccat Aluma
© Roccat

Dazu gibt es auch noch das In-Ear-Headset Roccat Aluma. Das Kabelmikrofon verfügt über eine Mute-Taste. Mit im Lieferumfang des Aluma sind sechs Earplugs in drei verschiedenen Größen sowie ein integrierter Y-Splitter. Das Peripherie-Paket von Roccat komplettiert das Mauspad Taito Control in der Mid-Size-Variante. Die Mausauflage besitzt genähte Kanten und ist drei Millimeter dünn, 400 Millimeter lang sowie 320 Millimeter breit. Der Gesamtwert des Roccat-Pakets beläuft sich auf knapp 500 Euro.

In-Ear-Headset Roccat Aluma ● im Preisvergleichbei Amazon

Das Mauspad der Höllenmaschine Ultra VR: Roccat Taito Control
Vergrößern Das Mauspad der Höllenmaschine Ultra VR: Roccat Taito Control
© Roccat
0 Kommentare zu diesem Artikel
2212173