2185107

Dark Souls 3: Höhere PC-Anforderungen als vermutet

23.03.2016 | 14:03 Uhr |

Die empfohlenen Systemvoraussetzungen für die Windows-Version von Dark Souls III fallen etwas höher aus als bisher angenommen.

In Japan erscheint Dark Souls III bereits am 24. März, während sich Fans der Dark-Souls-Reihe und schwieriger Spiele noch bis zum 12. April gedulden müssen. Das Spiel erscheint für Windows, Playstation 4 und Xbox One. Für die Windows-Version verraten die Entwickler von From Software jetzt auf ihrer Website, welche finalen Mindestvoraussetzungen für Dark Souls III gelten. Die empfohlenen Systemvoraussetzungen fallen etwas höher aus als bisher angenommen. So sollte im Rechner mindestens eine Geforce GTX 970 oder besser (oder vergleichbar) stecken.

Namco bietet Dark-Souls-Spieler 10.000 Dollar

Die empfohlenen Systemvoraussetzungen für Dark Souls III:

  • OS: Windows 7 SP1, Windows 8.1 oder Windows 10 (jeweils 64 Bit)

  • CPU: Intel Core i7 2600 3.4 GHz oder AMD FX-8350 4 GHz

  • RAM: 8 GB

  • Grafikkarte: Nvidia Geforce GTX 970

  • DirectX: DirectX 11

  • Festplatten-Speicherplatz: 20 GB

Die Mindestvoraussetzungen für Dark Souls III:

  • OS: Windows 7 SP1, Windows 8.1 oder Windows 10 (jeweils 64 Bit)

  • CPU: Intel Core i5 3,3 GHz / AMD FX-6300 3,5 GHz

  • RAM: 8 GB

  • Grafikkarte: Geforce GTX 750 GTI / Radeon HD 6870

  • DirectX: DirectX 11

  • Festplatten-Speicherplatz: 20 GB

Zum Japan-Start von Dark Souls III hat From Software auch einen neuen Trailer veröffentlicht.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2185107