5960

Damit kommen Sie ins Gespräch: Winlernen Smalltalk

25.04.2005 | 12:05 Uhr |

Programme aus den Reihen Winlernen Smalltalk Anfänger und Winlernen Smalltalk Fortgeschrittene sollen helfen, Sprachkenntnisse zu erwerben und aufzufrischen.

Mit "Winlernen Smalltalk Anfänger" von BHV sollen Sie mit Fremdsprachlern schnell ins Gespräch kommen. Laut Anbieter bereitet die Software auf alle wichtigen Situationen vor, von der Begrüßung bis hin zur kleinen gepflegten Unterhaltung.

Während Sie lernen, merkt sich das Programm Ihre Schwachpunkte und passt die interaktiven Übungen entsprechend an – so können Sie gezielt lernen. Multimedia-Inhalte, Bilder und Schlüsselwörter helfen, sich die Vokabeln einzuprägen. Durch interaktive Spiele wird neues Wissen abgefragt und gefestigt. Sie können sich beim Sprechen aufnehmen und Ihre Aussprache mit der von Muttersprachlern vergleichen.

Für diejenigen, die schon einige Fremdsprachenkenntnisse haben, bietet BHV die Reihe "Winlernen Smalltalk Fortgeschrittene" an. Mit der Software sollen sich Sprachkenntnisse auf spielerische Weise erweitern lassen: Sie können beispielsweise in die Rolle eines Schauspielers schlüpfen, um Sprachfertigkeit und Aussprache zu üben, oder Ihr Wissen im Quickfire-TV-Quiz testen.

Sowohl Winlernen Smalltalk Anfänger als auch die Programme für die Fortgeschrittenen gibt es für die Sprachen Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch. Alle Programme laufen unter Windows 98/ME, 2000 und XP. Der Preis beträgt je Version 19,99 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
5960