725794

Shahin Khan geht zu SGI

12.09.2007 | 14:26 Uhr |

Der frühere Sun-Manager Shahin Khan hat als neuer Vice President für Strategie, Allianzen und Patente beim HPC-Spezialisten (High-Performance Computing) SGI angeheuert.

Khan darf man getrost als Branchenveteranen bezeichnen. Der Manager hatte im Laufe seiner Karriere eine Reihe von Management-Posten bei Sun Microsystems inne, dort war er unter anderem Vice President für den Bereich High-Performance und Technical Computing, Chief Competitive Officer und Vice President Product Marketing and Planning für Computersysteme. Zuletzt war Shahin Khan Marketing-Chef bei Electronics for Imaging (EFI), davor arbeitete er in vergleichbarer Position beim Spezial-Server-Bauer Azul Systems. Khan hat mehrere Beiträge über Parallelrechner und Large-Scale-Systeme verfasst; besonders populär wurde ein Artikel über "Kilo-Core"-Computing, den er 2005 beim "The Register" veröffentlichte. (tc)

0 Kommentare zu diesem Artikel
725794