242990

SAP SI kommt Eingliederung in Mutterkonzern SAP näher

12.06.2007 | 09:59 Uhr |

Der IT-Dienstleister SAP Systems Integration kommt seiner kompletten Eingliederung in den Mutterkonzern SAP ein Stück näher.

Wie das Unternehmen am Montagabend mitteilte, hat das Oberlandesgericht Dresden im Falle der anhängigen Aktionärsklagen entschieden, dass nichts gegen die Eintragung des "Squeeze-out"-Beschlusses ins Handelsregister spricht.

Die Gesellschaft rechne mit der baldigen Eintragung. Mit diesem Schritt gehen alle Aktien der Minderheitsaktionäre auf die SAP über, und die Börsennotierung wird beendet. Der Softwarekonzern SAP hat den verbliebenen Minderheitsaktionäre der Tochter SAP SI 38,83 Euro je Aktie in bar angeboten. (dpa/tc)

0 Kommentare zu diesem Artikel
242990