202940

DViCO stellt neuen AV-Player vor

Der DViCO TViX M-7000A visualisiert Videos in Full-HD-Auflösung, spielt Musik-Files ab und zeigt Fotos an. DVB-T-Fernsehen ist ebenfalls möglich.

Im April will Higoto den AV-Player DViCO TViX M-7000A in den Handel bringen. Er basiert auf dem Sigma-Chipsatz SMP8635 und vermag hochauflösende Filme mit einer Auflösung von bis zu 1.920 x 1.080 Bildpunkten darzustellen. Neben den gängigen Videodateien, verarbeitet das Gerät auch digitale Bilder und Musik-Dateien, die entweder auf der optionalen internen Festplatte oder innerhalb des Netzwerks gespeichert sind. Sogar DVD-Images lassen sich wie eine herkömmliche DVD abspielen. Für externe Daten stehen USB-2.0-Ports und ein 100-MBit/s-Netzwerkanschluss parat.

Zusätzlich empfängt der TViX M-7000A digitales Antennenfernsehen und lässt sich als vollwertigen, digitalen Videorecorder nutzen. Die Audio- und Videosignale können verlustfrei via HDMI 1.3a übermittelt werden. Komponenten-, S-Video- sowie Composite-Ausgänge runden die Anschlussvielfalt ab. Praktisch die Anlage kann komplett über die beiliegende Fernbedienung gesteuert werden. Dadurch kann der Anwender bequem Ordnerstrukturen und Daten verwalten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
202940